Mädchenfußball - Fußball kann so schön sein

Auf dieser Seite seht ihr die Mannschaftsfotos meiner ehemaligen Teams von 2006 bis heute. Es sind einige tolle Mannschaften darunter gewesen.Es war eine schöne zeit als Trainer. Ich kann mich noch an jede Mannschaft genau erinnern.

Stolberger SV: Auf dem Bild unsere C-Mädchen beim Hallenturnier in Wenau. Als C/E - Mädchenmannschaft gewannen sie  2006 das Hallenturnier von Wenau. Sie galten nicht als Favorit, eher als Kanonenfutter für die anderen Teams, aber wie so oft wird man unterschätzt und kann durch eine geschlossene Mannschaftsleistung überzeugen. Wir hatten damals eine B.- und eine D-Jugend Mädchenmannschaft. Bei dem Turnier spielten die Mädchen als C-Juniorinnen. Isabelle und Nicole halfen oft bei den B-Mädchen aus und fühlten sich sowohl bei mir als auch bei Uwe immer sehr wohl.Hier spielten einige B-Mädchen mal altersgerecht, eben in der U15.

Stolberger SV: Unsere E-Mädchen beim  Feldturnier von Union Solingen.  

Stolberger SV: Eine aus E/D-Mädchen bestehende Mannschaft nahm am D-Mädchenturnier in Kohlscheid teil. Man unterlag im Finale dem VFR Venwegen: Lhinten von links: Sarah, Bianca, Laura. vorne von links: Nicole, Katharina, Michelle, liegend: Isabelle

Stolberger SV: Unser E-Team 2007

Stolberger SV: Unsere B-Mädchen 2007.

Stolberger SV: Unsere B-Mädchen

Stolberger SV: Unsere E-Mädchen 2008 - jüngerer Jahrgang

Stolberger SV: E-Juniorinnen Meisterschaftsspiel in Jakobwüllesheim. Das Spiel stand unter dem Motto:"Fußballvereine gegen Rechts".

Stolberger SV: D-Mädchen 2007. Letztes Meisterschaftsspiel der Mädels für den Stolberger SV. Danach wechselten Isabelle, Katharina, Elif, Esther und Zehra zum Burtscheider TV

Burtscheider TV: Die D-2 bei ihrem allerersten Turnier.

Burtscheider TV: Januar 2008, erstes Freundschaftsspiel der neuen D2 gegen eine C-Mädchenmannschaft des VFR Würselen. Das Spiel ging nach 0:1 Rückstand mit 4:1 gewonnen. Toller Einstand:

Burtscheider TV: Februar 2008. Zweites Vorbereitungsspiel gegen den VFR Venwegen. Das wohl beste Team im Kreis, geführt von Franz Josef Thelen, wurde unerwartet mit 5:1 besiegt. Seit diesem Spiel waren wir der Angstgegner für Franz Josef und seine Mannschaft.

Burtscheider TV: Die D-Mädchen 2008. Hinten von Links: Lynn, Annick, Isabelle, Lou, Natascha, Rebekka. Vorne von links: Katharina, Paula, Pauline J., Pauline L.